Rinder Nasenringe und Führhilfen

Filter schließen
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nasenring Flessa - Edelstahl

Nasenring Flessa - Edelstahl

nicht-rostend, Durchmesser 52-54 mm

ab € 4,50 *
Hauptner Nasenring Flessa - Edelstahl

Hauptner Nasenring Flessa - Edelstahl

nicht-rostend, Durchmesser innen 52 mm

ab € 12,50 *
Nasenring S-Ring - 2 Löcher - Edelstahl

Nasenring S-Ring - 2 Löcher - Edelstahl

nicht-rostend, Durchmesser 57 mm

ab € 4,50 *
Nasenring S-Ring - vernickelt

Nasenring S-Ring - vernickelt

Durchmesser 57mm

ab € 3,69 *
Viehblende-Nylon mit Halfter

Viehblende-Nylon mit Halfter

inkl. Kinnkette

ab € 22,95 *
Hauptner Nasenring S-Ring XL

Hauptner Nasenring S-Ring XL

Ø 65mm innen

ab € 14,90 *
Nasenbremse - Harms

Nasenbremse - Harms

Edelstahl

€ 8,99 *
Hauptner Bullenführstange - 1,45 m

Hauptner Bullenführstange - 1,45 m

lange Ausführung

€ 119,90 *
Viehblende - Segeltuch

Viehblende - Segeltuch

strapazierfähig / mit Lederbändern

ab € 11,90 *
Viehblende - Leder

Viehblende - Leder

strapazierfähig / mit Lederbändern

ab € 12,90 *
Bullenführ-Aufsatz

Bullenführ-Aufsatz

zum Führen von Tieren

ab € 12,95 *
-20%
Nasenzange mit Kette

Nasenzange mit Kette

Rinderbremse

€ 6,39 * € 7,99 *
Viehblende mit Elastikseil

Viehblende mit Elastikseil

sehr reiß- und knickfest

ab € 15,95 *
Nasenring Flessa - vernickelt

Nasenring Flessa - vernickelt

Durchmesser 52-54 mm

ab € 3,50 *
Super Nasenbremse von Legeard

Super Nasenbremse von Legeard

zum Aufklappen, mit Feder und Kette

€ 34,90 *
Nasenring Flessa - Messing

Nasenring Flessa - Messing

B13 - Made in Germany - 52-54mm

ab € 5,25 *
Nasenringzange Flessa-Bulli

Nasenringzange Flessa-Bulli

legiert

€ 19,99 *
WAHL-Hausmarke Kuh-Fix - Kuhschnellhalfter

WAHL-Hausmarke Kuh-Fix - Kuhschnellhalfter

mit Klick-Schnellverschluss

ab € 32,95 *
Nasenring S-Ring - Edelstahl

Nasenring S-Ring - Edelstahl

nicht-rostend, Durchmesser 57 mm

ab € 12,95 *
Nasenringzange -S-Drehbulli

Nasenringzange -S-Drehbulli

mit Stift zum Eindrehen / NR

€ 179,90 *

Um die Sicherheit für Mensch und Tier im Stall, auf der Weide oder beim Transport zu gewährleisten, ja sogar zu erhöhen, bietet es sich an Rinder entsprechend mit Führhilfen oder Nasenringen auszustatten. Mögen Schafe, Ziegen, Schweine oder Kälber je nach Körpergröße und Charakter noch einigermaßen zu bändigen sein, schaut es bei der Rinderhaltung etwas anders aus. Unser Sortiment in der Kategorie Nasenringe und Führhilfen bietet daher eine Fülle von Qualitätsprodukten, die insbesondere beim Führen von widerspenstigen, bockigen oder störrischen Rindern und Bullen helfen. Ziel muss es sein, nicht nur sich selbst zu schützen, sondern auch dafür zu sorgen, dass Tier sicher und schmerzarm zu führen. Unser Angebot beinhaltet neben den Nasenringen führender Hersteller selbstverständlich auch passende Spezialwerkzeuge, Blenden oder Halfter.

Nasenringe: bewährt und sicher
Nasenringe sind ein seit Generationen bewährtes und in der Landwirtschaft geschätztes Mittel, um ein sicheres Führen von Rindern zu gewährleisten. Nachweislich ist die hochsensible Nase auch bei Kühen sehr schmerzempfindlich, was die Kontrolle der Tiere ziemlich vereinfacht. Teil der umfangreichen Bestimmungen, Vorgaben und Verordnungen in Deutschland ist die Pflicht Zuchtbullen entsprechend innerhalb der ersten 12 Monate mit einem Nasenring zu versehen. Hier sei allerdings darauf hingewiesen, dass eine dauerhafte und tägliche Anbindung auf keinen Fall ausschließlich über einen Nasenring erfolgen soll, sondern stets mit Stricken oder Halftern, da es sonst unnötig zu Schmerzen führen kann.

Unsere gelisteten Nasenringe sind in der Flessa-Form oder als S-Ring erhältlich. Beide Ring-Varianten sind vom Material her identisch und rostfrei. Unabhängig davon bestechen sie durch schnelle und sichere Montage mit den passenden Nasenringzangen, um zusätzlichen Schmerz oder Entzündungen zu minimieren. Die Verschraubungstechnik garantiert einen sicheren und dauerhaften Halt des Nasenrings in der Nasenscheidewand.

Tipp I: Bullen sollten unbedingt mit einer zusätzlichen Führstange oder einem Bullenführ-Aufsatz mit fest verschraubter Verlängerung geführt werden, um Abstand zum Tier halten zu können und so mögliche massive Verletzungen zu vermeiden.
Tipp II: Zum sicheren und schmerzreduzierten Anbringen der Nasenringe raten unsere Experten zur Nasenringzange Flessa-Bulli oder zur Nasenringzange S-Drehbulli.

Nasenbremse oder -zange: schmerzfrei und sicher
Die temporäre und wiederverwendbare Alternative zu den permanenten Nasenringen sind die sog. Nasenbremsen oder Nasenzangen. Je nach Modell sind sie mit praktischer Kette oder einem Schieber für die sichere Arretierung versehen. Die Zangen aus rostfreiem Edelstahl sind jeweils so gebogen, dass sie bequem und einfach in der Nase der Tiere platziert und wieder entfernt werden können. Je mehr Zug oder Kraft auf die Zange wirkt, desto fester schließt sie sich. Mit anderen Worten: je größer die Gegenwehr des Tieres, desto intensiver wird der Druck des Metalls auf die Nasenwand und somit der Schmerz. Gerade während Behandlungen durch Tierarzt oder bei der Klauenpflege bietet sich eine Nasenbremse bestimmt an, da sie auch während der Behandlung genutzt und danach sofort wieder entfernt werden kann.

Tipp: Bewährte Qualität der Original Legeard-Zange aus Frankreich!

Viehblenden: beruhigend und sicher
Die Benutzung von Augenblende bei Rindern haben sich schon vielfach bewährt, um Tiere ihre Angst zu nehmen. Vor allem bei der Verlagerung oder beim Transport wirken die Augenblenden beruhigend und verhelfen zu einem ruhigeren Tierverhalten. Die Viehblenden sind allesamt äußerst strapazierfähig und wiederverwendbar. Die Blenden eignen sich dank ihrer optimalen Form und Größe für jedes ausgewachsene Rind und sorgen durch die starken Lederriemen stets für sicheren Halt. Robust sind sie alle und unterscheiden sich lediglich im verwendeten Material oder der Farbe: NylonLederSegeltuch. Besonders flexibel in der Handhabung ist die Viehblende mit Elastikseil aus beidseitig beschichtetem Planenstoff aus Polyester mit PVC-Beschichtung - abwaschbar, reiß- und knickfest. Das elastische Gummiband bietet optimale Anpassung am Kopf des Tieres und eignet sich ideal zur täglichen Anwendung.

Tipp: Besonders geeignet bei der Klauenpflege!

Kuhschnellhalfter: bequem und sicher
Sowohl für das Vorführen als auch Verladen von Rindern und Kühen dienen Kuhhalfter oder Vorführhalfter. Das Anlegen gelingt aufgrund der verstellbaren Schlaufen äußerst leicht. Die hautfreundlichen Materialien ermöglichen einen hohen Tragekomfort und garantieren auch bei höchster Beanspruchung Sicherheit und Kontrolle. Zudem bleiben die Tiere durch die Möglichkeit zum Anbinden an Ort und Stelle. Verschiedene Modelle mit integriertem Führstricken, Kinnketten oder Viehblenden bietet unser Webshop ebenso wie unterschiedliche Materialien und Farbkombinationen.
 
Tipp: Die Kälberhalfter sind ebenfalls verstellbar bei gleicher Qualität.
 
Weitere sinnvolle und wichtige Produkte bei der täglichen Arbeit mit Tieren, wie bspw. (Halfter-)StrickeViehtreiberKuhschwanzhalter und dergleichen mehr, dürfen auf keinem landwirtschaftlichen Betrieb fehlen, deshalb auch in unserem gut sortierten  Warensortiment vor Ort oder Online erhältlich.