Ladungssicherung im Anhänger - Zurrgurte und Ladungssicherungs-Netze

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Zurrgurte / Lade - Netze / Gummiexpander
Der Gesetzgeber schreibt eine ausreichende Ladungsicherung in Anhängern vor StVO. Die Ladung muss gegen Verrutschen und mögliches Herausfallen geschützt werden. Es ist zu beachten, dass grundsätzliche jedes Gut, was auf einem Hänger transportiert wird gesichert werden muß. Im Bußgeldkatalog wird mangelnde Ladungssicherung mit Geldstrafen, oder sogar mit Punkten in der Verkehrssünderkartei geahndet. Das Bußgeld kann dabei ab 75€ betragen, wenn dadurch ein Unfall ausgelöst wird und ein Punkt in Flensburg. Lärm der durch fehlende oder inkorrekte Ladungssicherung entsteht kann übrigens auch schon geahndet werden.

Welche Möglichkeiten der Ladungssicherung - Sicherung gibt es?
Ladung auf Hängern / PKW Anhängern kann über Zurrgurte, oder ein Netz gesichert werden. Ein Netz schützt dabei auch vor versehentlichem Verteilen von Ladung (Strauchabschnitten etc.) auf der Straße. Ein Netz finden sie bereits für 12,99€ bei uns im Shop. Abdecknetz Safenet

Eine weitere Möglichkeit Ladung zu sichern sind Zurrgurte die es in unterschiedlichster Bruchlast gibt. Zurrgurte in unserem Shop unterscheiden sich durch zwei Techniken. Die eine ist der herkömmliche Zurrgurt in Traglasten von 800N bis 2000N und Zurrgurte zur Transport Sicherung mit automatischer Aufrollung - Automatik-Zurrgurte

Im Anhänger sind normalerweise Zurrösen zur Ladungssicherung vorgerüstet. Im Traktor-Anhänger oder auch Gummiwagen sind diese ebenso vorhanden. Ein einhängen an der Bordwand ist nur bedingt sinnvoll, da sich diese durch die hohen Kräfte eines Zurrgurts auch verbiegen können. 

Wie kann ich ein verrutschen der Ladung verhindern?
Um die Ladungssicherung im PKW Anhänger zu optimieren können Anti-Rutsch-Matten eingesetzt werden. Diese gibt es bei uns im Shop auch in der Kategorie Ladungssicherung. Eine korrekte Ladungssicherung kann dadurch noch optimiert werden. Die Anti-Rutsch-Matten schützen des weiteren auch noch Ihr Fahrzeug vor verkratzen bzw. Schäden in der Holz- oder Alubeschichtung.

Wann muß ein Gurt ausgetauscht werden?
Transportsicherungen müssen an sich auch sicher und unbeschädigt sein. Ist ein Zurrgurt eingerissen, so ist eine ordnungsgemäße Ladungssicherung nicht mehr gegeben. Der Fahrer des Fahrzeugs ist dann für die Ladung verantwortlich. Jeder LKW Fahrzeugführer muß der ordnungsgemäßen Sicherung nachkommen, ebenso auch Privatpersonen. 

Gummiexpander als Ladungssicherung?
Wenn durch Gummiexpander eine ausreichende Ladungssicherung gegeben ist, können diese auch dafür verwendet werden. Bitte beachten Sie aber die entsprechend hohen Fliehkräfte die eine Ladung verursachen kann. So kann bereits ein Sack Blumenerde ein Massegewicht von über einer Tonne bei entsprechender Geschwindigkeit entwickeln. Daher die richtige Anhänger Ladungssicherung wählen!